Abriebwiderstand Gleitreibungskoeffizient

Der Gleitreibungskoeffizient μ ist ein Quotient aus waagrechter Reibungskraft und vertikal aufgebrachter Kraft während der Bewegung zwischen dem Gleiter und der waagrechten begehbaren Oberfläche bei konstanter Geschwindigkeit. Die dazu gängigen Normen wurden in der ÖNORM Z 1261 Begehbare Oberflächen zusammen gefasst.
Für Fragen und Beratung steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung!